Erste Position:

Die Seele-Zahl

 

 

Die erste Position - die Seelezahl - befasst sich mit der Frage, welche inneren (geistigen und emotionalen) Herausforderungen man in diesem Leben zu bewältigen hat. Ermittle nach der folgenden Methode deine Seele-Zahl und siehe nach, ob du mit der folgenden Auswertung etwas anfangen kannst.

 

 

                Berechnung der Seele-Zahl:

                Die Zahlen des GeburtsTAGES werden solange addiert,

                bis eine Zahl zwischen 1 und 11 herauskommt. Z.B:

                 7. August        Seele-Zahl = 7

                11. August       Seele-Zahl = 11

                20. August       Seele-Zahl = 2  (2 + 0 = 2)

                31. August       Seele-Zahl = 4  (3 + 1 = 4)

 

 

 

 

 

 

Die 1 in der Seele-Position:

Eine 1 in der Seele-Position hat ihren eigenen Kopf. Die Einser-Seele begegnet dem Leben eher mit dem Kopf anstatt mit dem Herzen.

 

Die 2 in der Seele-Position:

Die 2 in der Seele-Position ist sehr harmoniebedürftig. Die Zweier-Seele neigt dazu sich manchmal in Beziehungen zu verstricken, die nicht gut für sie sind.

 

Die 3 in der Seele-Position: 

Eine 3 in der Seele-Position ist kreativ, optimistisch und verbreitet meist gute Laune. Grundsätzlich besteht für eine 3 die Gefahr, in ihren inneren Prozessen, von der Positivität ins Gegenteil, in die Negativität abzudriften.

 

Die 4 in der Seele-Position:

Eine 4 in der Seele-Position ist pflichtbewußt und loyal. Einer 4 mangelt es häufig an Entscheidungskraft.

 

Die 5 in der Seele-Position:

Eine 5 in der Seele-Position verabscheut normalerweise jedwede Routine. Bei einer negativen Tendenz kann es der 5 in der Seele-Position bisweilen schwer fallen, sich selbst zu disziplinieren.

 

Die 6 in der Seele-Position

Die 6 in der Seele weiß die schönen Dinge des Lebens zu schätzen (Liebe, Kleidung, Schmuck, Natur etc.). Einer 6 kann es schwer fallen, ihre Ziele verwirklicht zu bekommen.

 

Die 7 in der Seele-Position: 

Eine 7 in der Seele ist immer neugierig wie und warum Dinge funktionieren und miteinander zusammenhängen. Eine 7 wird darin herausgefordert, innere Sicherheit zu entwickeln.

 

Die 8 in der Seele-Position: 

Eine 8 in der Seele-Position deutet auf eine willensstarke und kompromisslose Person hin.  Eine 8 sieht die Realität problematischer als sie in Wirklichkeit ist.

 

Die 9 in der Seele-Position:

Eine 9 in der Seele-Position deutet auf eine vielseitige Person mit vielen Interessen und Fähigkeiten hin. Eine 9 geht nicht immer sehr nachsichtig mit sich selber um.

 

Die 10 in der Seele-Position: 

Eine 10 in der Seele-Position deutet auf eine Person hin, die (wie die 1) ihren eigenen Kopf hat und diesen auch gerne durchsetzt. Bei einer 10 gehen viele Dinge ins Extreme. Das Motto einer Zehner-Seele könnte lauten: „Alles oder Nichts“.

 

Die 11 in der Seele-Position:

Eine 11 in der Seele-Position deutet auf eine Person hin, die intuitiv und visionär veranlagt ist. Eine Elfer-Seele kann dazu neigen, die materielle Welt der spirituellen Welt vorzuziehen.